Amtliche Publikationen 30.04.2021

Strassen Sperrung Langgasse (Umfahrung via Crestaweg)
Infolge Bauarbeiten auf Parzelle 703 wird die Langgasse vom Montag, 3. Mai 2021, für ca. zwei Wochen, für jeglichen Verkehr gesperrt. Eine Umfahrung ist möglich via Crestaweg.
Fussgänger können den Weg passieren.

Wir danken für Ihr Verständnis.

Seewis, 30. April 2021 Gemeindevorstand


Pflanzenschutz
Gemäss dem Gesetz über den Schutz von Pflanzen und Pilzen sind unter zahlreichen anderen Blumen auch die auf dem Gebiet des Kantons Graubünden wildwachsenden weissen Arten von Narzissen geschützt. Es ist verboten, diese Pflanzen zu pflücken, auszugraben, auszureissen, wegzuführen, feilzubieten, zu verkaufen oder zu vernichten. Wer diesem Gesetz zuwiderhandelt wird mit Haft oder Busse bestraft.

Seewis, 30. April 2021 Gemeindevorstand


Flur und Dorfverordnung der Gemeinde Seewis
Art. 4, Flurverbot
Das Betreten und Befahren von fremden Wiesen und Äckern ist während der Vegetationszeit verboten. Diese dauert in der Regel vom 1. Mai bis 30. September.

Art. 8, Zäune und Mauern
Jeder Eigentümer ist verpflichtet Zäune und Mauern die seine Grundstücke von Strassen, Alpen und Allmenden abschliessen zu unterhalten und alljährlich bis zu Beginn des Weideganges der Tiere auf die Allmenden in guten Zustand zu versetzten.

Für allen aus Nichtbeachtung dieser Vorschriften erwachsenen Schaden ist der Eigentümer ver-antwortlich. Nicht erstellte Zäune werden nach Ablauf der Zäunungsfristen der Gemeinde (spätes-tens bis zum Alpauftrieb) auf Kosten des Besitzers errichtet. Das Erstellen von Stacheldrahtzäu-nen ist auf dem ganzen Gemeindegebiet verboten.

Seewis, 30. April 2021 Gemeindevorstand

Tageskarte